Aktuelle Info zum Ablauf von Beerdigungen

08.06.2020
               

„Zusammenkünfte in Kirchen, Friedhofskapellen oder entsprechend genutzten Einrichtungen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubens- und Weltanschauungsgemeinschaften“ sowie „religiöse Feiern im Freien“ sind unter folgenden Auflagen möglich: Mindestabstand von 1,5m zu Personen, die nicht dem eignen Hausstand angehören; keine Nutzung von Gegenständen durch mehrere Personen; Einhaltung von Hygienemaßnahmen … „Im Rahmen einer Beerdigung ist nach einem Gottesdienst oder einer ähnlichen Zeremonie die Teilnahme am letzten Gang zur Grab- oder Beisetzungsstelle und der dortige Aufenthalt auf den engsten Familien- und Freundeskreis, der höchstens 50 Personen umfassen darf, beschränkt“ (Verordnung der Landesregierung vom 08.06.2020)

Weitere Informationen über die Vorschriften der Landesregierung